Zukunftsforum Gebäudedienste 2022 in München

Montag, 21. November 2022

Das Zukunftsforum Gebäudedienste 2022 war dieses Jahr in München auf dem Nockherberg zu Gast. Traditionell mit interessanten Rednern und Beiträgen um und über die zukünftigen Entwicklungen der Gebäudedienstleistung. Für KleanApp vor Ort war Mario Göbel, Mario stand unseren Kunden und Partnern in den Pausen und auf der Abendveranstaltung Rede und Antwort. 


Spannend war z.B. der Vortrag Tagesreinigung. Was hat es für Auswirkungen auf den Tagesablauf des Kunden und welche Auswirkungen hat es auf den Dienstleister? Hierzu gab es Beiträge aus der Perspektive des Kunden und aus der des Dienstleisters. Ist es z.B. wirklich so schlimm, wenn die Reinigungskraft während des Bürobetriebes den Mülleimer kurz ausleeren möchte oder einmal den Schreibtisch feucht abwischt? Klares Statement des Kunden, Nein, denn die Reinigungskräfte sprechen sich mit den Mitarbeitern kurz ab und es wird eine freie Minute zur Reinigung genutzt. Aus der Perspektive des Dienstleisters hat es auch einen charmanten Vorteil, die Reinigungskräfte sind nicht an den frühen Morgenstunden oder späten Abendstunden gebunden und dadurch flexibler aufgestellt und können Ihren privaten Aufgaben wie Kinder zur Kita, Schule bringen und aufholen etc. besser bewältigen. Der Dienstleister macht sich hier attraktiver für den Mitarbeiter und findet dadurch leichter Personal, denn das Thema Personalmangel bleibt ein ganz großes. Vielleicht ein kleiner Weg dem entgegenzuwirken. 



Allgegenwärtig ist aktuell das Thema der Digitalen Zeiterfassung. Hier gab es gerade in den Kommunikationspausen immer wieder reichlich Gesprächsstoff. Die Fragen, die sich die Dienstleister stellen, wie mache ich es für den Mitarbeiter attraktiv? Was ist, wenn sich die Mitarbeiter dagegen wehren? Einige Betriebe versuchen es mit einem finanziellen Anreiz von X € , andere Betriebe wiederum geben dem Mitarbeiter durch die deutlich schnellere Bearbeitung der Daten eine Garantie, dass der Lohn 3-5 Tage vorher auf dem Konto ist. KleanApp bietet einen weiteren sehr interessanten Anreiz für den Mitarbeiter mit den digitalen Tools zu arbeiten, mit einer Schritt für Schritt Einführungsphase können sich die Mitarbeiter an das Tool gewöhnen und deren Vorteile wie z.B. Chat/Aufgaben für sich nutzen. Sehr gute Ansätze, wo es sich lohnt, diese auch im eigenen Unternehmen umzusetzen.


Es war ein Klassentreffen, wo sich Kunden und Lieferanten, aber auch alte Weggefährten begegnet sind und sich austauschen konnten. Wir bedanken uns auf diesem Wege bei allen Kunden, Partner und potenziellen Partner für den Austausch und freuen uns jetzt schon auf´s nächste Treffen, dann wahrscheinlich in Berlin auf der CMS.