Verschiedene Möglichkeiten der Zeiterfassung

Freitag, 2. Dezember 2016

Die Erfassung von Kommen/Gehen-Zeiten von Mitarbeitern beim Objekt sowie von einzelnen Reinigungen ist mit verschiedenen technischen Methoden durchführbar.

Mit KleanApp können Sie sowohl das Kommen/Gehen der Mitarbeiter (sowohl pro Objekt als auch in der Zentrale) als auch die Durchführung einzelner Tätigkeiten (z.B. die Desinfektion eines Geräts) per 'Scan' erfassen.

Die Daten können im Berichtswesen dann entweder als Kommen/Gehen-Bericht heruntergeladen werden (alle Ereignisse mit Gesamtzeit pro Tag). Alternativ gibt es auch den normalen Ereignisbericht, bei dem die Scanvorgänge chronologisch aufgelistet werden.

PortletScans












KleanApp unterstützt drei unterschiedliche Methoden der Erfassung:

Methode Vorteile Nachteile
Barcode
  • Altbewährte Technik
  • Sehr kostengünstige Aufkleber
  • Zusätzliche Hinweise auf den Aufklebern möglich
  • Wird von allen Endgeräten unterstützt
  • Aufkleber altern und müssen ersetzt werden
  • Einlesen per Kamera aufwändig und dauert etwas länger
  • Nicht vandalismussicher
NFC-Tags
  • Absolut wartungsfrei und robust
  • Kostengünstige Tags (ca. 1-2 Euro)
  • Wird von iPhone nicht unterstützt, nur ausgewählte Android-Smartphones
  • Zum Einlesen muss der Mitarbeiter das Smartphone an das Tag halten
iBeacons
  • Wird von allen Smartphones unterstützt
  • Reichweite etwa 10 Meter - Mitarbeiter muss zum Einlesen nur im gleichen Raum sein
  • Sehr schnelles und einfaches Einlesen
  • iBeacons können versteckt und vandalismussicher angebracht werden
  • iBeacons kosten etwa 50 Euro pro Stück
  • Batterie hält etwa 2 Jahre